Kleine Hochzeiten mit Stil

Nicht immer bedeutet eine Hochzeit ein großes Fest mit vielen Gästen. Im Trend sind mittlerweile auch kleine Feiern, die aber dafür außergewöhnlicher sind.

 

Wir stellen euch ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr die etwas andere Hochzeit feiern könnt.

Schlossherr werden

Wer wollte nicht schon immer sein eigenes Schloss haben, auch wenn es nur für eine kurze Zeit ist. Angeboten werden vereinzelt auch Örtlichkeiten, bei denen man ein ganzes Wochenende vor Ort schalten und walten kann. Es bietet sich an, dass direkt vor Ort eigene Zimmer vorhanden sind, sodass die Gäste keine Heimreise antreten müssen.

Foto: Daniel Tetzel Fotografie

Auf hohen Bergen

Hoch hinaus kann es gehen, wenn man sich für die Berge entscheidet. So sind vor allem Hochzeiten auf Berghütten in Bayern, Österreich und der Schweiz beliebt. Sie sind urig und bieten eine wunderschöne Aussicht sowie eine außergewöhnliche Anreise, wie z.B. mit der Bahn oder Seilbahn.

 

Wer nicht so weit in die Ferne reisen möchte, kann auch seine Hochzeit auf dem Brocken feiern. Hotelzimmer sind auf dem höchsten Berg Norddeutschlands ebenso vorhanden, wie eine Gastronomie. Auch können an bestimmten Terminen standesamtliche Trauungen vollzogen werden.

Foto: Steffi Fotografie

Am Strand mit Sand unter den Füßen

Immer mehr Paare wünschen sich, im warmen und fernen Ausland zu heiraten und gleich die Flitterwochen zu verbringen. Meist werden nur die engste Familie und Trauzeugen eingeladen und gemeinsam die ersten Tage zusammen verbracht. Beliebte Reiseziele sind die Malediven, Hawaii, Florida und die Karibik. Wen es nicht so weit weg treibt, der kann auch an die Ost- oder Nordsee fahren. Viele Standesämter bieten auch Trauungen direkt am Strand an, wie in Rügen auf Binz.

Im Grünen: Gewächshäuser im Trend

Wer einen außergewöhnlichen Ort sucht, findet beispielsweise bei den Gruson-Gewächshäusern eine perfekte Location. Bestimmte Teile oder auch das gesamte Objekt können für Feierlichkeit und/ oder Trauungen angemietet werden. Vor allem bietet sich diese Örtlichkeit in den kalten Jahreszeiten an. Zum einen hat man eine „Schönwettergarantie“ und zum anderen ist es warm, trocken und windgeschützt. Einblicke, wie eine Hochzeit vor Ort aussehen kann, könnt ihr hier finden. 

Foto: Sandy vom Fotoatelier Wiegand

 

Finca, Strandhaus oder Berghütte mieten

Wenn ihr an einem ungewöhnlichen Ort in der Ferne heiraten möchtet, bietet sich eine Finca, ein Strandhaus oder vielleicht eine Berghütte an. Oftmals wird die standesamtliche Hochzeit zurvor vollzogen und es folgt vor Ort noch eine Freie Trauung sowie die Feier. Dies ist nicht immer günstig, dafür aber sehr exklusiv. Warme Länder, wie Spanien, Italien oder Portugal bieten sich an. Aber auch die Ost- sowie Nordsee oder kalte Gegenden, wie Österreich und die Schweiz, sind sehr beliebt.

Foto: Thomas Sasse

Heiraten auf dem Schiff

In Deutschland kann man auch auf einem Schiff heiraten. Möglich in Magdeburg auf der Weißen Flotte, auf der man anschließend auch feiern kann. In den Regionen von Brandenburg sowie Ost- und Nordsee bieten mehr Schiffe die Möglichkeit zu feiern und sich ggf. vor Ort trauen zu lassen an. Natürlich bieten auch die großen Reederei, wie AIDA und Mein Schiff, Trauungen an. Oftmals könnt ihr dies als Pakete buchen.

Foto: www.instagram.com/cookiemonsteroncruise

Heiraten, Feiern und Flittern im Ausland

Immer mehr Paare wünschen sich, im fernen Ausland zu heiraten und gleich die Flitterwochen zu verbringen. Meist werden nur die engste Familie und Trauzeugen eingeladen, um anschließend gemeinsam die ersten Tage zu verbringen. Beliebte Reiseziele sind die Malediven, Hawaii, Florida und die Karibik. Aber auch Großstädte, wie New York, Los Angeles, Tokio oder Dubai finden immer mehr Beliebtheit. Mehr dazu lest ihr in unserem Blogbeitrag.

Foto: Michael Fiukowski

Traumhafte Hochzeiten mit Tieren

Viele Zoos bieten mittlerweile auch schöne Örtlichkeiten zum Feiern an. Auf Tuchfühlung mit den Tieren kann man dann bei einer Führung oder gar Fütterung gehen. Gerade kleinere Gruppen  sind überschaubar und jeder nimmt unvergessliche Erfahrungen mit nach Hause. Im Zoo Magdeburg gibt es auch verschiedene Räumlichkeiten, die Feiern von klein bis groß ermöglichen. Außerdem ist es seit 2019 möglich sich an ausgewählten Terminen standesamtlich das Ja-Wort zu geben.

Feiern im Wellnessbereich

Wer wirklich einen entspannten Tag genießen möchte und Gäste einlädt, die genau so Tiefenentspannung lieben, wie das Brautpaar, könnte eine Wellnessoase ins Auge fassen. Gerade im Harz gibt es zahlreiche Wellnesshotels. Diese Bereiche kann man oftmals auch exklusiv für sich mieten. Als gelungenen Abschluss kann noch zusammen diniert werden und den Abend an der Bar langsam ausklingen lassen.

Im Wasser "Ja" sagen

Wer zwar Wasser und Fische liebt, aber wenig von Tauchanzügen hält, der kann auch im SeaLife Aquarium in Berlin exklusiv feiern. Verschiedene Angebote werden von der Event-Location angeboten. Möglich ist es auch im gläsernen Aufzug standesamtlich zu heiraten, bei denen nicht nur Hochzeitsgäste zeugen werden, sondern auch tropische Fische.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Hochzeitswerkstatt